MeTiBa®-Konzept eröffnet den Weg zu einer Mensch-Hund-Beziehung in Balance

Kölner Hunde-Akademie stellt neue Angebote vor – auch für private Tierhalter

Lohmar, 28.04.2020. Eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung – das ist der Wunsch von Hundehaltern und das Ziel, das Hundetrainer mit ihrer Arbeit verfolgen. Mit dem MeTiBa®-Konzept zeigt die Kölner Hunde-Akademie in ihren Ausbildungen den Weg zu einem Leben von Hund und Mensch im emotionalen Gleichgewicht. Erstmals bietet die Weiterbildungseinrichtung ab diesem Jahr auch Lehrgänge für private Hundehalter an, die zum verlässlichen Partner für ihren Hund werden wollen.

MeTiBa Kölner Hunde-Akademie

Die Kölner Hunde-Akademie steht seit ihrer Gründung für eine tierschutzgerechte und ganzheitliche Ausbildung von Menschen, die beruflich mit Hunden arbeiten. Jetzt hat die Gründerin und Inhaberin Susanne Ronneberg ihr Konzept schützen lassen. Unter dem Namen MeTiBa® – Mensch und Tier in Balance – bietet die Kölner Hunde-Akademie ab sofort auch Lehrgänge für private Hundehalter an. Durch den Lehrgang zum MeTiBa® Hunde-Partner erfahren die Hundehalter, wie es ihnen gelingt, ihren Hund und sein Verhalten zu verstehen, seine Gefühle zu erkennen und angemessen darauf zu reagieren. „Das Verstehen des Hunds und seiner Bedürfnisse ist der Schlüssel, um ein gemeinsames Leben im Gleichgewicht zu führen“, weiß Susanne Ronneberg. Daher lernen die Hundehalter in dem Lehrgang, die Perspektive zu wechseln: Sie betrachten die Persönlichkeit des Hundes, seine Bedürfnisse, sein Lernverhalten, seine Gesundheit und die Ernährung. Außerdem analysieren sie die Gefühle von Hund und Halter und ihren Umgang miteinander.

Durch ihre langjährige Erfahrung in der Hundetrainerausbildung weiß Ronneberg, dass auch die meisten Hundetra

iner sich wünschen, durch ihre Arbeit und ein Training mit positiver Verstärkung zu einem harmonischen Miteinander von Mensch und Hund beizutragen. „Trotzdem stellen viele Hundetrainer sich irgendwann die Frage: ‚Was mache ich, wenn der Hund nicht hört?‘ Genau an dieser Stelle liefern wir mit unserem ganzheitlichen Ansatz die Antwort und helfen, Mensch und Tier in Balance zu bringen“, erklärt Ronneberg.

Mit dem ganzheitlichen MeTiBa®-Konzept leistet die Kölner Hunde-Akademie einen Beitrag zu praktiziertem Tierschutz. Außerdem vermittelt dieses Konzept den angehenden Hundetrainern das Wissen für ein tierschutzgerechtes Training, das zugleich Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss der Hundetrainer-Ausbildung ist und ein Grundstein für eine erfolgreiche Arbeit mit Mensch und Hund.

Informationen zu den Terminen, zu den Inhalten und die Möglichkeit zur Anmeldung unter: www.koelnerhundeakademie.de.

 

Kölner Hunde-Akademie

Susanne Ronneberg

info @ koelnerhundeakademie.de

Tel.: 0157 / 82850043

www.koelnerhundeakademie.de

Ausbildung Hundetrainer/Hundetrainerin

Neue Termine 2019 - Jetzt Stundenplan anfordern! Hundetrainer werden - aber wie? Die Tätigkeit des Hundetrainers erfordert ein hohes Maß an Verantwortung gegenüber den Hundehaltern und Hunden, die sich ihm anvertrauen. Der Trainer ist Multiplikator, er muss über...

mehr lesen

Kölner Hunde-Akademie startet Themenabende zur Fortbildung

Sie möchten Ihr Wissen rund um den Hund auffrischen? Ab diesem Jahr ermöglichen Ihnen die Themenabende der Kölner Hunde-Akademie eine qualifizierte Weiterbildung. Experten übermitteln Ihnen Wissen zu ausgewählten Aspekten der Hundehaltung – vom Verhalten über die...

mehr lesen

Neue Termine: Ausbildung Hundetrainer

Start: 24.02.2018 Ausbildung mit Abschlussprüfung für Hundetrainer / Hundeausbilder, die eine Erlaubnis nach §11 TierSchG benötigen. Der Lehrgang vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten aus den Themengebieten*: Hundeverhalten, Lernbiologie, praktische Hundeausbildung,...

mehr lesen

Unternehmen rund um den Hund

Wege zum Traumjob Lohmar, 7.11.2017. Hunde sind die besten Freunde des Menschen und eine Zukunftsperspektive für alle diejenigen, die auch beruflich den Hund in den Mittelpunkt stellen wollen. Die Berufe rund um den Hund sind vielfältig. Sie reichen vom...

mehr lesen

Ab 2015: Hundefachmann KHA

Start: 27.03.2015 Hundefachmann – Qualifikation für professionelle Hundehalter Die Kölner Hunde-Akademie bietet mit der Qualifikation zum Hundefachmann eine Ausbildung für erlaubnispflichtige Hundehalter an: Fachkräfte in Hundepensionen oder Hutas, Züchter oder...

mehr lesen

Neu: Sachkundelehrgang Katzenhaltung nach §11 TierSchG

11.-12. November 2014 Züchter, Tierpensionen, Tierschutzorganisationen und Tierheime, die Katzen halten, müssen nachweisen, dass sie die erforderliche Sachkunde besitzen. Dies schreibt § 11 des Tierschutzgesetzes vor. Die Kölner Hunde-Akademie hat daher ihr Angebot...

mehr lesen