MeTiBa® – der Weg zu einer Mensch-Hund-Beziehung in Balance

Hundehalter wünschen sich eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung, bei der Hund und Mensch ein Leben in emotionaler Balance führen. Dieses Ziel lässt sich mit dem MeTiBa®-Konzept erreichen. Der Kern dieses Konzepts ist die ganzheitliche Betrachtung des Hundes und seiner Bedürfnisse.

Daher steht bei dem von der Kölner Hunde-Akademie entwickelten MeTiBa®-Konzept der Hund im Mittelpunkt. Bei dem Konzept wechseln wir die Perspektive. Wir betrachten die Persönlichkeit des Hundes, seine Bedürfnisse, seine Gesundheit und die Ernährung. Außerdem analysieren wir die Gefühle von Hund und Halter und ihren Umgang miteinander.

Das MeTiBa®-Konzept basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz. Das bedeutet: Wir setzen nicht auf die einzelne Übung, sondern betrachten die gesamten Lebensumstände des Tieres. Denn nur, wenn Körper und Seele in Balance sind, fühlt der Hund sich wohl. Daher leisten wir mit diesem Konzept einen Beitrag zu praktiziertem Tierschutz, denn dieser liegt uns am Herzen und leitet unser Handeln! 

Mit dem MeTiBa®-Konzept erfahren Hundehalter, wie sie ein verlässlicher Partner für ihren Hund werden und wie es ihnen gelingt, ihre eigenen Bedürfnisse und die ihres Hunds zu erfüllen. Es zeigt den Weg zu einem Leben von Hund und Mensch im emotionalen Gleichgewicht.

Ausbildung:

MeTiBa® Hunde-Partner

Hundetrainer*in 

Hundefachmann / Hundefachfrau KHA