Neuer Termin 2016: 27.-28.08. und 09.-10.09.2016

Seit der Novellierung des Tierschutzgesetzes müssen Trainer einen Nachweis über ihre Sachkunde als Hundeausbilder erbringen. Dies betrifft auch Hundeausbilder, die schon seit Jahren eine Hundeschule betreiben oder im Verein als Ausbilder tätig sind. Diese Trainer haben viel Praxiserfahrung, trotzdem müssen auch die theoretischen Kenntnisse für die Erlaubniserteilung nachgewiesen werden.

Für Hundeausbilder mit Praxiserfahrung kann die Teilnahme am Sachkundelehrgang mit Prüfung nach TierSchG §11 Abs. 1 Nr. 8 f) als gleichwertig zu einem diesbezüglichen Fachgespräch anerkannt werden. Für die Darlegung der Sachkunde der Antragsteller gibt es keine bundeseinheitliche Regelung. Grundsätzlich sind alle Aspekte zu würdigen, die zur Sachkunde beitragen können. Die Anerkennung liegt im Ermessensspielraum des jeweils zuständigen Amtsveterinärs. Bitte ggf. vor Kursanmeldung mit dem jeweils zuständigen Veterinäramt abklären!

Hier gehts zum Lehrgang

Ausbildung Hundetrainer/Hundetrainerin

Neue Termine 2019 - Jetzt Stundenplan anfordern! Hundetrainer werden - aber wie? Die Tätigkeit des Hundetrainers erfordert ein hohes Maß an Verantwortung gegenüber den Hundehaltern und Hunden, die sich ihm anvertrauen. Der Trainer ist Multiplikator, er muss über...

mehr lesen

Kölner Hunde-Akademie startet Themenabende zur Fortbildung

Sie möchten Ihr Wissen rund um den Hund auffrischen? Ab diesem Jahr ermöglichen Ihnen die Themenabende der Kölner Hunde-Akademie eine qualifizierte Weiterbildung. Experten übermitteln Ihnen Wissen zu ausgewählten Aspekten der Hundehaltung – vom Verhalten über die...

mehr lesen

Neue Termine: Ausbildung Hundetrainer

Start: 24.02.2018 Ausbildung mit Abschlussprüfung für Hundetrainer / Hundeausbilder, die eine Erlaubnis nach §11 TierSchG benötigen. Der Lehrgang vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten aus den Themengebieten*: Hundeverhalten, Lernbiologie, praktische Hundeausbildung,...

mehr lesen

Unternehmen rund um den Hund

Wege zum Traumjob Lohmar, 7.11.2017. Hunde sind die besten Freunde des Menschen und eine Zukunftsperspektive für alle diejenigen, die auch beruflich den Hund in den Mittelpunkt stellen wollen. Die Berufe rund um den Hund sind vielfältig. Sie reichen vom...

mehr lesen

Ab 2015: Hundefachmann KHA

Start: 27.03.2015 Hundefachmann – Qualifikation für professionelle Hundehalter Die Kölner Hunde-Akademie bietet mit der Qualifikation zum Hundefachmann eine Ausbildung für erlaubnispflichtige Hundehalter an: Fachkräfte in Hundepensionen oder Hutas, Züchter oder...

mehr lesen

Neu: Sachkundelehrgang Katzenhaltung nach §11 TierSchG

11.-12. November 2014 Züchter, Tierpensionen, Tierschutzorganisationen und Tierheime, die Katzen halten, müssen nachweisen, dass sie die erforderliche Sachkunde besitzen. Dies schreibt § 11 des Tierschutzgesetzes vor. Die Kölner Hunde-Akademie hat daher ihr Angebot...

mehr lesen

Termin für den Sachkundelehrgang

30.10.-02.11.2014 Hundepensionen, Huta, Dogwalker, Dogsitter, Züchter und Tierschutzorganisationen brauchen behördliche Genehmigungen und wollen tiergerecht arbeiten. Der Sachkundenachweis nach §11 TierSchG der Kölner Hunde-Akademie (anerkannt vom LANUV NRW) kann als...

mehr lesen