Sachkunde-Prüfungen

Sachkundeprüfung Hundehaltung nach TierSchG §11 Abs. 1 Nr. 3, 5, 8a

Sachkundeprüfung Hundeausbildung/Hundetraining nach TierSchG §11 Abs. 1 Nr. 8f

Die Prüfungen der Kölner Hunde-Akademie können bundesweit zur Verifizierung der Sachkunde für Hundetrainer beim Veterinäramt dienen. Das jeweils zuständige Veterinäramt entscheidet im Einzelfall über die Anerkennung dieses Qualifikationsnachweises.

Schriftliche Sachkundeprüfung Hundehaltung


Die schriftlichen Prüfungen finden in Präsenz statt.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Prüfung:

- Vollendung des 18. Lebensjahres

- Vollständige Absolvierung des „Sachkundelehrgangs Hundehaltung“ der Kölner Hunde-Akademie 

- stete Einhaltung der Grundsätze des Tierschutzgesetzes zum tierschutzgerechten Umgang mit Tieren

Personen, gegen die ein Tierhaltungsverbot verhängt wurde oder gegen die sonstige veterinärbehördliche Vorwürfe bezüglich Verstößen gegen tierschutzrechtliche Vorschriften erhoben wurden, dürfen nicht an der Prüfung teilnehmen. 




  • 2 Kurstermine

PR1-2-23

1 / 1  Termine

PR2-2-23

1 / 1  Termine

Kein passendes Angebot oder passender Termin dabei?
Jetzt am Info-Agent anmelden und Informationen über neue Termine und Angebote erhalten.


Aktuell keine Downloads verfügbar...

Kein passendes Angebot oder passender Termin dabei?
Jetzt am Info-Agent anmelden und Informationen über neue Termine und Angebote erhalten.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!