Willkommen bei der

Kölner Hunde Akademie

Sachkunde - Vorbereitungslehrgänge - Fortbildungen 

Tierschutzgesetz §11 - Sachkundelehrgänge und Qualifikationen für Hundetrainer und gewerbliche Hundehalter, Hundepensionen, Tierschutz

Die Kölner Hunde-Akademie führt Lehrgänge zur beruflichen Qualifikation durch, die als Nachweis zur Vorlage beim Veterinäramt gelten können.




Sachkundelehrgang 
Hundehaltung

TierSchG §11 Abs. 1 Nr. 3, 5, 8a


Sachkundelehrgang
Hundeausbildung

TierSchG §11 Abs. 1 Nr. 8f


Ausbildung
Hundetrainer

TierSchG §11 Abs. 1 Nr. 8f



Praktische Prüfungsvorbereitung
für Hundetrainer


Trainerfortbildung 
& Seminare


Transportschulung



MeTiBa® Lehrgang zur beruflichen Orientierung


Lehrgang für Hundefachmann/Hundefachfrau


Hundeschule



Traumberuf Hundetrainer – Lehrgang der Kölner Hunde-Akademie startet im November

  • Susanne Ronneberg
  • 30.04.2024
  • News

Mit der Weiterbildung zum Hundetrainer an der Kölner Hunde-Akademie (KHA) können sich Tierliebhaberinnen und Tierliebhaber ein zweites Standbein in ihrem Traumberuf aufbauen. Die praxisnahe Ausbildung erfolgt durch Expertinnen und Experten aus der Tiermedizin, der Verhaltenstherapie und der Biologie. Sie vermittelt einen wissenschaftlich fundierten Ansatz, damit die Teilnehmenden tiergerecht und kompetent arbeiten können. Der Lehrgang startet am 23. September 2024 und dauert insgesamt acht Monate.   

„Der Bedarf an Hundetrainerinnen und -trainern ist groß“, weiß Susanne Ronneberg, Leiterin der Kölner Hunde-Akademie. Ein Grund ist der wachsende Wunsch, den eigenen Hund und seine Bedürfnisse besser zu verstehen und ihn artgerecht zu beschäftigen. Hinzu kommt, dass die Zahl der Hunde in deutschen Haushalten kontinuierlich steigt: von 9,2 Millionen im Jahr 2017 auf 10,6 Millionen im Jahr 2022 (Studie von Industrieverband Heimtierbedarf e.V. und Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V.).  


Praxisnah und tiergerecht

Auf dem Stundenplan stehen bei der Kölner Hunde-Akademie Hundeverhalten, Lernbiologie, praktisches Hundetraining, Verhaltensprobleme bei Hunden, aber auch Gesundheit, Erste Hilfe und Tierschutz. „Wir verfolgen bei der Ausbildung einen ganzheitlichen Ansatz. Das bedeutet: Wir betrachten die gesamten Lebensumstände des Tieres: Haltung, Gesundheit, Grundbedürfnisse und wir schauen uns die Kommunikation zwischen Hund und Halter an. Denn viele Probleme lassen sich lösen, wenn Körper und Seele wieder in Balance kommen. Mit diesem Konzept leisten wir einen Beitrag zu praktiziertem Tierschutz“, erklärt Ronneberg die Besonderheit des Lehrgangs. Der Vorbereitungslehrgang ist mit einem hohen praktischen Anteil bewusst sehr praxisnah konzipiert.

Nebenberuflich zum Traumjob

Vermittelt wird das Wissen an 25 Unterrichtstagen in Präsenz und vier Online-Seminaren. Da die meisten Teilnehmenden sich nebenberuflich auf den Start in den Traumberuf vorbereiten, sind die Unterrichtstage auf acht Monate verteilt. Der Lehrgang schließt mit einer theoretischen Prüfung ab. Zusätzlich können die Teilnehmenden eine praktische Abschlussprüfung ablegen.

Start des Lehrgangs ist am 23.09.2024. 

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung: https://www.koelnerhundeakademie.de/hundetrainer-ausbildung-qualifikation/ 


Kategorien

Top Neuigkeiten

Die Basics rund um...

Oft rufen Tierhalter bei...

Gutschein Wählen Sie Ihren Wunschbetrag

  • Gültig in allen Angeboten
  • Versand nach Zahlungseingang
  • Ohne zeitliche Begrenzung

Gutschein 50er

50 ,00

  • Gültig in allen Angeboten
  • Versand nach Zahlungseingang
  • Ohne zeitliche Begrenzung

Gutschein 100er

100 ,00

  • Gültig in allen Angeboten
  • Versand nach Zahlungseingang
  • Ohne zeitliche Begrenzung