Wissen Ausbildung Qualifikation für Hundehalter

Tierschutzgesetz / gewerbsmäßige Haltung

Seit der Novellierung des Tierschutzgesetzes sind nicht nur Züchter und Tierpensionen erlaubnispflichtig. Auch Tierschutzorganisationen und Hundetrainer müssen nachweisen, dass sie die erforderliche Sachkunde besitzen. Dies schreibt § 11 des Tierschutzgesetzes vor. Die Kölner Hunde-Akademie bietet den erlaubnispflichtigen Haltern Sachkundelehrgänge, Aus- und Fortbildungen an, die als Qualifikations-Nachweis zur Vorlage beim Veterinäramt gelten können.

Beruflicher oder gewerbsmäßiger Umgang mit Hunden ist erlaubnispflichtig, z. B. Hundetrainer, Hundebetreuer / Hundepensionen, Hundezucht, Tierheim / tierheimähnliche Einrichtung, Import und Vermittlung von Auslandshunden.

Diese Ausbildungen / Qualifikationslehrgänge können Sie an der Kölner Hunde-Akademie absolvieren:

  • Ausbildung zum Hundetrainer (Hundetrainerausbildung mit Abschlussprüfung)
  • Ausbildung zum Hundebetreuer (Hundefachmann / Hundefachfrau KHA)
  • Sachkunde für Hundetrainer
  • Sachkunde für Züchter
  • Sachkunde für Tierschutzorganisationen
  • Sachkunde für Katzen
  • Sachkunde für Kleinsäuger

Landeshundegesetz / Haltung Hunde bestimmter Rassen

Halter / Betreuer von Hunden bestimmter Rassen können an der Kölner Hunde-Akademie Sachkundeprüfungen und Verhaltensprüfungen absolvieren. Weitere Informationen

 

Literaturtipps für Gründer im Hundebereich:

Das Unternehmen Hund -Ein Leitfaden für Existenzgründer, Kynos-Verlag ISBN 978-3-942335-22-5

Dogilli - Eine tierische Geschäftsidee, ISBN: 978-3981913019

Sachkunde §11 TierSchG

Sachkundelehrgänge mit Prüfung nach §11 TierSchG für gewerbliche Hundehalter wie Tierpensionen, Hundesitter, Tierheime, Tierschutzorganisationen, Hundeausbilder und Trainer und alle Interessierte.

mehr ⇒

Sachkundenachweis Katzen

Hundetrainer & Hundebetreuer

Ausbildung mit Prüfung für Hundetrainer und Hundebetreuer: Hundetrainer und Hundefachmann/Hundefachfrau KHA. Infos und Stundenpläne anfordern.

mehr ⇒

Sachkundenachweiss Kleinsäuger

Seminare

Seminare und Fortbildungen für Hundehalter, Mitarbeiter im Tierschutz, Dogsitter, Hundepensionen, Hundetrainer. Mit Teilnahmebescheinigung zur Vorlage beim Veterinäramt.

mehr ⇒

Verhaltensprobleme bei Katzen: Themenschwerpunkt Unsauberkeit und Markierverhalten

Neu: Seminar mit Dr. Renate Jones-Baade, Tierärztin für Verhaltenstherapie

Seminar: Verhaltensprobleme bei Katzen

Grundlage jeder Katzenhaltung ist es, das Wesen Katze zu verstehen. Den Blick schärfen – sensibel werden: zur artgerechten Katzenhaltung über die Optimierung der Haltungsbedingungen und mit Verständnis für Verhaltens-auffälligkeiten. 

Diese Abendveranstaltung gibt einen Überblick über Verhaltensprobleme bei Katzen. Schwerpunkt sind die Bereiche Unsauberkeit und Markierverhalten, deren Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Zum Seminarprogramm -->